Oberschleichach
Bücherei

Bernhardine Karg hört nach 28 Jahren auf

Nach sage und schreibe 28 Jahren ehrenamtlicher Arbeit verabschiedete das Team der katholischen öffentlichen Bücherei Bernhardine "Hatty" Karg in den "Ruhes...
Artikel drucken Artikel einbetten
Abschied und Begrüßung im Bücherei-Team der Pfarrei Oberschleichach: Nach 28 Jahren ehrenamtlicher Arbeit schied Bernhardine Karg (Zweite von rechts) aus dem Team aus. Neu hinzu kam Anita Amend (links). Das Team komplettieren (von links) Adelheid Karg, Manuela Eckenreiter und Ingrid Schumm. Foto: Sabine Weinbeer
Abschied und Begrüßung im Bücherei-Team der Pfarrei Oberschleichach: Nach 28 Jahren ehrenamtlicher Arbeit schied Bernhardine Karg (Zweite von rechts) aus dem Team aus. Neu hinzu kam Anita Amend (links). Das Team komplettieren (von links) Adelheid Karg, Manuela Eckenreiter und Ingrid Schumm. Foto: Sabine Weinbeer
Nach sage und schreibe 28 Jahren ehrenamtlicher Arbeit verabschiedete das Team der katholischen öffentlichen Bücherei Bernhardine "Hatty" Karg in den "Ruhestand".
Bernhardine Karg gehörte schon zum Team von Lehrer Hans Renk, der die Bücherei federführend aufbaute. Nach der Sanierung des Pfarrhofes in Oberschleichach gab es einen großen, hellen Raum für eine Bibliothek, deren Grundstock auch die Bestände der einstigen Büchereien in den einzelnen Dorf-Schulhäusern bildeten.


Bibliothekarin als Glücksfall

Ein Glücksfall war kurz darauf der Einzug der Pastoralreferenten-Familie Gömmel in das Pfarrhaus: Angela Gömmel, ausgebildete Bibliothekarin, kümmerte sich mit viel Herzblut um die Bücherei und das ehrenamtliche Team, das von ihr auch viel Professionalität vermittelt bekam. Einige aus dieser Zeit sind noch heute dabei, andere kamen ein paar Jahre später dazu.
Bis heute ist die katholische Bücherei in Oberschleichach stets up to date mit ihren Buchbeständen. Viele Familien nutzen die Gelegenheit, hier Spiele oder auch Filme auszuleihen und auch viele Fachzeitschriften gibt es. Vom Klassiker bis zum aktuellen Franken-Krimi finden Leseratten hier alles, was das Herz begehrt.
Mit einem kleinen Umtrunk verabschiedeten sich Adelheid Karg, Ingrid Schumm und Manuela Eckenreiter von Bernhardine Karg und dankten für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit. Gleichzeitig stießen sie mit Anita Amend an, die sich neu zum Team gesellte.
Die Frauen würden sich über weitere Verstärkung freuen. "Vielleicht aus dem Kreis der jungen Mütter. So sind wir auch in diesen Dienst gewachsen, weil wir mit unseren Kindern sowieso hier waren. Und die Kinder haben in der Zwischenzeit hinten auf dem Sofa gelesen oder ein neues Spiel ausprobiert", erinnerte sich Ingrid Schumm bei der kleinen Feier.
Die Bücherei im Pfarrhaus in Oberschleichach ist dreimal pro Woche geöffnet, und zwar mittwochs und freitags jeweils von 15 bis 16 Uhr und an den Donnerstagen von 18 bis 19 Uhr. sw
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren