Stadtsteinach

Bergmeisterschaft steigt in Stadtsteinach

Die Radrennabteilung des ATS Kulmbach veranstaltet am 9. September bereits zum 16. Mal die oberfränkische Bergmeisterschaft in Stadtsteinach. Der Streckenve...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Radrennabteilung des ATS Kulmbach veranstaltet am 9. September bereits zum 16. Mal die oberfränkische Bergmeisterschaft in Stadtsteinach. Der Streckenverlauf ist von Stadtsteinach Ziegelhütte durch den Vogtendorfer Grund bis nach Vogtendorf. In Vogtendorf führt die Strecke hoch zum Wegekreuz auf der Verbindungsstraße Bergleshof-Triebenreuth. Die Streckenlänge beträgt vier Kilometer, die Steigung beträgt durchschnittlich 15 Prozent. Jeder Rennfahrer muss diese Strecke einmal fahren. Gestartet wird in den Klassen Schüler U15, Jugend U17, Junioren U19, Senioren 2, 3 und 4, Frauen , Amateure und Hobbyfahrer. Start der Veranstaltung ist um 14 Uhr.
Meldungen für die oberfränkische Bergmeisterschaft sind in der Lizenzklasse bis 7. September möglich. In der Hobbyklasse sind Nachmeldungen bis 13.30 Uhr am Start noch möglich. Die Meldungen sind an Matthias Kraft, Dobrachstraße 12, 95326 Kulmbach zu richten. Meldungen über Email an kraft.kulmbach@web.de, Fax 09221 3912134, Handy 0170 5530217 oder Telefon 09221 878577 sind ebenfalls möglich.
Der Sieger jeder Klasse erhält einen Pokal gestiftet von Landrat Klaus Peter Söllner, der die Schirmherrschaft übernommen hat.
Zur Durchführung der Veranstaltung ist es notwendig die Verbindungsstraße Stadtsteinach nach Vogtendorf in der Zeit von 13 bis 17 Uhr für den Verkehr zu sperren. Die ATS-Radrennabteilung bittet die Anlieger um Verständnis.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren