Coburg
gemeinsam gegen Brustkrebs

Benefizkonzert der Aktion Lucia: "Nacht der Stimmen"

Der Aktionskreis Lucia veranstaltet wieder ein besonderes Highlight - eine "Nacht der Stimmen" in der Domäne Sonnefeld. Am Samstag, 28. September, werden unter der musikalischen Leitung von Antoinetta...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Aktionskreis Lucia veranstaltet wieder ein besonderes Highlight - eine "Nacht der Stimmen" in der Domäne Sonnefeld. Am Samstag, 28. September, werden unter der musikalischen Leitung von Antoinetta Bafas die Landestheater-Sänger Joana Tautu (Mezzosopran) und Marcello Mejia-Mejia (Bass), die Bundespreisträgerin "Jugend musiziert" Laura Braun (Sopran) und der Förderpreisträger der Stadt Coburg Lars Tappert (Tenor) bekannte Hits aus Musical, Oper und Operette präsentieren.

Unter der Moderation von Benjamin Hübner vom Landestheater Coburg, der durch die Hauptrolle in der "Spider Murphy Show" bekannt ist, sowie auch durch den Chor "Unerhört" verspricht es, ein abwechslungsreiches Programm zu werden.

Auch für Imbiss und Getränke ist gesorgt. Alle Eintrittsgelder und Spenden aus der Veranstaltung kommen ausschließlich dem Coburger Hilfsfonds zugute.

Unbürokratische Hilfe

Damit können Frauen und deren Familien unbürokratisch in Notsituationen mit Geldbeträgen unterstützt werden. Die Sparkasse Coburg-Lichtenfels unterstützt die Veranstaltung ebenfalls mit einer Spende, heißt es in der Pressemitteilung der Veranstalter.

Der Arbeitskreis Aktion Lucia veranstaltet jährlich Aktionen rund um den Brustkrebs-Monat Oktober, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Die Sensibilisierung und die Aufklärungsarbeit in der Öffentlichkeit stehen dabei an erster Stelle.

Neben dem Mammanetz des Brustzentrums des Klinikums Coburg engagieren sich die Siemens Betriebskrankenkasse, die Selbsthilfegruppen sowie die Gleichstellungsstellen der Stadt und des Landkreises Coburg.

Motivation

"Persönliche Schicksale von an Brustkrebs erkrankten Frauen hautnah zu erleben, sind der Motor für unser Tun", sagt Schirmherrin Kerstin Frobel-Kraft, Frauenärztin aus Lichtenfels. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren