Bad Rodach

Bembers rockt mit "Kaputt oder was?" Gerold-Strobel-Halle

Bembers kommt am Samstag, 25. Januar, um 20 Uhr mit seinem neuen Programm "Kaputt oder was?" in die Gerold-Strobel-Halle nach Bad Rodach, teilt der Veranstalter, die Agentur Streckenbach, mit. Alle fl...
Artikel drucken Artikel einbetten

Bembers kommt am Samstag, 25. Januar, um 20 Uhr mit seinem neuen Programm "Kaputt oder was?" in die Gerold-Strobel-Halle nach Bad Rodach, teilt der Veranstalter, die Agentur Streckenbach, mit.

Alle flippen aus. Selbst Bausparer tanzen im Kordanzug auf den Tischen und die Rettungsgassen sind meterhoch mit Luftschlangen verstopft. Kein Wunder: Bembers rockt ungebremst mit seinem vierten Soloprogramm die Bühnen der Republik. "Kaputt oder was?” nennt sich die nagelneue Bembers-Show. Diesmal geht es wieder um alles und nebenbei um die Rettung der Welt mit einfachen Hausmittelchen. "Kaputt oder was?” gibt überall seinen Senf dazu. "Kaputt oder was?” zeigt wie's geht, ohne viel Aufwand, in der Kantine, in der Küche, zu Hause, auf der großen Weltbühne oder an der Imbiss-Bude an der Ecke - scheißegal - alles nur Würstchen. Tickets: An allen bekannten VVK-Stellen oder online bei Reservix. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren