Laden...
Bad Kissingen

Beim Zurücksetzen Pkw touchiert

Eine 21-jährige BMW-Fahrerin parkte am Dienstagmorgen ihr Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand in der Bibrastraße. Als sie mit ihrem Fahrzeug wegfahren wollte, ertönten die Parksensoren dauerhaft, weshalb...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine 21-jährige BMW-Fahrerin parkte am Dienstagmorgen ihr Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand in der Bibrastraße. Als sie mit ihrem Fahrzeug wegfahren wollte, ertönten die Parksensoren dauerhaft, weshalb die Frau ausstieg und ihr Auto in Augenschein nahm. Dabei stellte sie fest, dass das vordere Kennzeichen verbogen war. Vor ihr parkte zu diesem Zeitpunkt ein Opel, und an diesem konnte ein passender Schaden festgestellt werden. Der Halter des Opels wurde von der Polizei aufgesucht. Er gab an, dass er rückwärts eingeparkt habe, jedoch davon ausging, dass er gegen den Bordstein gefahren war und nicht gegen ein Auto. Es entstand ein Schaden von circa 300 Euro. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren