Lichtenfels
39. Korbmarkt

Beim Sicherheitskonzept gelten keine Ausreden

Die Stadt Lichtenfels freut sich wieder auf ein fröhliches und interessantes Festival der Flechtkultur am 39. Lichtenfelser Korbmarkt. Um einen reibungslosen Ablauf für alle Händler und Besucher, aber...
Artikel drucken Artikel einbetten
Einzug der Korbstadtkönigin im vergangenen Jahr  Foto: Archiv
Einzug der Korbstadtkönigin im vergangenen Jahr Foto: Archiv

Die Stadt Lichtenfels freut sich wieder auf ein fröhliches und interessantes Festival der Flechtkultur am 39. Lichtenfelser Korbmarkt.

Um einen reibungslosen Ablauf für alle Händler und Besucher, aber auch für alle Lichtenfelser gewährleisten zu können, sind einige verkehrsrechtliche Anordnungen zu treffen. Die Zufahrtsstraßen zum Stadtzentrum, der Marktplatz und die Coburger Straße vom Oberen Tor bis zur Unterführung, Ringgasse und Badgasse, Innere Bamberger Straße, Stadtknechtsgasse, Kirchgasse und Mauergasse sind ab Donnerstag, 13. September, 12.30 Uhr, für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Die Stadt Lichtenfels bittet alle Anwohner, Händler und Korbmarktbesucher die Parkverbote zu beachten und Rettungs- bzw. Fluchtwege freizuhalten. Sie sind ein entscheidender Teil des Sicherheitskonzeptes für diese Großveranstaltung. Wer gedanken- oder rücksichtslos solche Wege verstellt, der spielt mit Gesundheit und Leben derer, die womöglich schnelle Hilfe brauchen. Ausreden gelten nicht, widerrechtlich geparkte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.

Bürgermeister Andreas Hügerich bittet um Verständnis, es gehe um die Solidarität mit den Mitmenschen. Die Straßensperrung dauert bis zum Montag, 17. September, 16 Uhr, damit Abbau und Straßenreinigung uneingeschränkt vonstatten gehen können. Seitens der Polizei werden wieder Streifen in Zivil sowie in Uniform eingesetzt und stichpunktartige Taschenkontrollen durchgeführt. Darüber hinaus sind die Feuerwehr, der Sanitätsdienst des Bayerischen Roten Kreuz und Security am Wochenende vor Ort, um die Sicherheit der Besucher des Flechtkulturfestivals zu gewährleisten. red



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren