Laden...
Weißenbrunn
weißenbrunn.inFranken.de 

Beim Sammeln am eifrigsten

Der VdK-Ortsverband Weißenbrunn hatte kürzlich eine Veranstaltung im Gasthof "Frankenwald". Diese war sehr gut besucht und bot ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Kreisrevisorin Hanni Wachter lobt...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der VdK-Ortsverband Weißenbrunn hatte kürzlich eine Veranstaltung im Gasthof "Frankenwald". Diese war sehr gut besucht und bot ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Kreisrevisorin Hanni Wachter lobte im Auftrag des Kreisverbandes Kronach den Weißenbrunner Ortsverband mit seinem einsatzfreudigen Vorsitzenden sowie das Kreis-Spitzenergebnis bei der Sammlung "Helft Wunden heilen" in Höhe von mehr als 2200 Euro, knapp vor dem Ortsverband Tettau. Dies war eine erfreuliche Mitteilung für den Vorsitzenden Dieter Wolf, der daraufhin allen Spendern und vor allem den Sammlern dankte. Unterwegs waren flächendeckend im Gemeindebereich: Marga Bassing (Weißenbrunn-Ost), Helene Brünnecke (Weißenbrunn-West), Gisela Mertel (Wildenberg), Dora Vießmann (Gössersdorf), Brigitte Wolf (Hummendorf, Reuth, Thonberg mit Friedrichsburg, Neuenreuth und Sachspfeife), Joseph Fiedler (Eichenbühl), Wolfgang Höfner (Grün mit Einzelgehöften) und Wolf selbst. Gruß- und Dankesworte sprachen Pfarrer Christoph Teille und Zweiter Bürgermeister Michael Bohl. ww

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren