Bad Staffelstein

Beim Pilgern die Spuren des Sommers entdecken

Am Freitag, 21. Juni, lädt ab 8 Uhr Pilgerbegleiter Reinhold Bayer im Rahmen der ökumenischen Kur- und Urlauberseelsorge zum dritten Teil seiner neuen Pilgerreihe "Jahreszeitenpilgern" ein. Die Pilger...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Freitag, 21. Juni, lädt ab 8 Uhr Pilgerbegleiter Reinhold Bayer im Rahmen der ökumenischen Kur- und Urlauberseelsorge zum dritten Teil seiner neuen Pilgerreihe "Jahreszeitenpilgern" ein. Die Pilger sind eingeladen, auf dem gleichen Weg, der bereits im Januar und im Frühjahr begangen wurde, die Spuren der Sommers in der Natur zu entdecken, um so die Jahreszeit bewusst wahrzunehmen. Nicht die Kilometer sind wichtig, sondern das Erleben der farbenprächtigen Natur. Unter einer tausendjährigen Eiche ist eine Brotzeit mit Rucksackverpflegung geplant. Die Pilgerwanderung startet an der Kreuzkapelle in der Bamberger Straße 43 und führt auf einem etwa zwölf Kilometer langen Rundkurs durch den Gottesgarten. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.