Strullendorf

Beifahrerin bei Auffahrunfall verletzt

Aufgrund eines unzureichenden Sicherheitsabstandes fuhr am Montagabend in der Bamberger Straße ein 79-jähriger VW-Fahrer auf den Anhänger eines vorausfahrenden Audi-Fahrers. Durch die Wucht des Aufpra...
Artikel drucken Artikel einbetten

Aufgrund eines unzureichenden Sicherheitsabstandes fuhr am Montagabend in der Bamberger Straße ein 79-jähriger VW-Fahrer auf den Anhänger eines vorausfahrenden Audi-Fahrers. Durch die Wucht des Aufpralls entstand an den beteiligten Fahrzeugen ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Die Beifahrerin im Audi zog sich leichte Verletzungen zu.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren