Oberreichenbach

Bei Ursula und Helmut Hoffmann vergingen 50 Jahre wie im Flug

Als Ursula Rybczynski, damals 18 Jahre, 1968 in Hagenbüchach beim Tanz auf den damals 21-jährigen Helmut Hoffmann traf, war ihr sofort klar: "Der ist es - entweder der oder keiner!" Knapp eineinhalb J...
Artikel drucken Artikel einbetten
Dem Jubelpaar Ursula und Helmut Hoffmann wird auch im Ruhestand nicht langweilig. Foto: Verena Stephan
Dem Jubelpaar Ursula und Helmut Hoffmann wird auch im Ruhestand nicht langweilig. Foto: Verena Stephan

Als Ursula Rybczynski, damals 18 Jahre, 1968 in Hagenbüchach beim Tanz auf den damals 21-jährigen Helmut Hoffmann traf, war ihr sofort klar: "Der ist es - entweder der oder keiner!" Knapp eineinhalb Jahre später läuteten die Hochzeitsglocken in Emskirchen, und nun feierten die beiden am 3. Januar 2020 ihren goldenen Hochzeitstag in ihrer Wahlheimat Oberreichenbach.

Ursula Hoffmann, die ursprünglich aus Crimmitschau in Sachsen kommt, kam im Kleinkindalter von Sachsen erstmals nach Schrozberg, Baden-Württemberg, und zog dann mit ihrer Familie nach Oberreichenbach, um eine Lehre als Ausnäherin bei der Textilfirma Seeland zu machen, wo sie auch zehn Jahre lang beschäftigt war. Ihr Mann Helmut, gebürtiger Emskirchener, folgte seiner Herzensdame nach der Hochzeit nach Oberreichenbach. Dort wurde Tochter Birgit wenige Monate nach der Hochzeit geboren, vier Jahre später folgte Tochter Katja und nach längerer Zeit im Jahr 1990 Sohn Christian. Mittlerweile sind alle Kinder natürlich erwachsen, gehen ihre eigenen Wege und sind aus Oberreichenbach weggezogen, und die Eheleute Hoffmann genießen ihren Ruhestand.

Ein ehrenamtlicher Maler

Helmut Hoffmann war 51 Jahre für den Maler- und Stukkateurbetrieb Roderus tätig und auch jetzt schwingt er noch fleißig ehrenamtlich die Farbrollen und Pinsel, wenn es in Oberreichenbach etwas zu streichen oder zu tapezieren gibt. Ansonsten ist er sportlich aktiv, etwa beim Radfahren oder der Gymnastik, und kümmert sich um seine 90-jährige Schwiegermutter. Während seine Frau Ursula leidenschaftlich gern rätselt und Sudokus löst, baut Helmut Hoffmann auch gerne Lego-Modelle zusammen.

Als sie nach dem Geheimnis ihrer langjährigen Ehe gefragt werden, schmunzeln sie beide: "Ein Geheimrezept gibt es wohl nicht, man sollte aber auf jeden Fall streiten und sich dann wieder vertragen können, das ist wichtig", erklären sie, "und wenn man sich liebt, dann vergeht eh Jahr um Jahr und so schnell schaut man gar nicht, ist man schon 50 Jahre verheiratet."

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren