Scheßlitz

Bei Unfall war Alkohol im Spiel

Im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Scheßlitz und Roßdorf der A 70, Fahrtrichtung Bayreuth, kam es am Mittwochnachmittag während eines Überholvorgangs zu einem Streifschaden zwischen de...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Scheßlitz und Roßdorf der A 70, Fahrtrichtung Bayreuth, kam es am Mittwochnachmittag während eines Überholvorgangs zu einem Streifschaden zwischen dem Volvo eines 61-Jährigen und einem Sattelzug. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholeinwirkung beim Volvo-Fahrer. Ein Atemalkoholtest ergab 0,6 Promille, woraufhin eine Blutentnahme fällig wurde. Die Weiterfahrt übernahm seine Begleiterin. Der Schaden am Volvo wird auf 1000 Euro geschätzt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren