Vierzehnheiligen
CHW

Bei Staffelberg-Exkursion auf Spuren der Frühgeschichte

Das Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW) lädt für Samstag, 24. August, 16 Uhr, zu einer Führung vom Alten Staffelberg zum Staffelberg ein. Bei der rund fünf Kilometer langen Exkursion sollen Spure...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Staffelberg-Alb: Blick vom Staffelberg nach Osten, im Hintergrund der Alte Staffelberg Foto: p
Die Staffelberg-Alb: Blick vom Staffelberg nach Osten, im Hintergrund der Alte Staffelberg Foto: p

Das Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW) lädt für Samstag, 24. August, 16 Uhr, zu einer Führung vom Alten Staffelberg zum Staffelberg ein. Bei der rund fünf Kilometer langen Exkursion sollen Spuren der Vor- und Frühgeschichte des Areals um beide Erhebungen aufgedeckt werden.

Topografie und Geologie sowie die Geschichte des Alten Staffelbergs werden ebenso angesprochen wie die historische Verbindung der beiden Berge zueinander. Am Staffelberg werden das Tor des ehemaligen Oppidums nach Osten und die damit verbundenen neuesten Erkenntnisse erklärt - nicht zu verwechseln mit dem aktuell ergrabenen Zangentor im Westen der keltischen Stadt.

Festes Schuhwerk wird wegen des teilweise schwierigen Geländes empfohlen. Treffpunkt ist auf dem Wanderparkplatz südlich der Verbindungsstraße vom Kreuz oberhalb Oberlangheim nach Vierzehnheiligen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Alle Interessenten sind herzlich willkommen. Infos: www.chw-franken.de. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren