Coburg

Bei Diabetes sind die Füße in Gefahr

Die Zuckerkrankheit - Diabetes mellitus - ist ein oft unterschätztes Krankheitsbild. Durch eine gestörte Durchblutung der Haut kommt es häufig zu chronischen Wunden an den Füßen. Diese heilen schlecht...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Zuckerkrankheit - Diabetes mellitus - ist ein oft unterschätztes Krankheitsbild. Durch eine gestörte Durchblutung der Haut kommt es häufig zu chronischen Wunden an den Füßen. Diese heilen schlecht, so dass in etwa zehn Prozent der Fälle die Abnahme von Teilen des Fußes notwendig wird. Im Rahmen der Patienteninformationsreihe "Orthopädie" informiert die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum mit ihrem Chefarzt Stefan Piltz am Mittwoch, 9. Oktober, ab 18 Uhr über dieses Thema. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an betroffene Patienten, sondern ist offen für alle Menschen, die mehr über das Thema Diabetes mellitus und seine Folgen erfahren wollen. Sie findet im Pfarrzentrum St. Augustin statt und ist für alle kostenfrei. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren