Wiesen

Bei den Wiesener Theaterleuten ist demnächst "Alles Paletti"

Nach monatelangen Proben und Terminen für den Aufbau der Bühne sehnt die Wiesener Laienspielgruppe die Theatertage vom 19. bis 23. Juni herbei. Die von Regisseur Gregor Schober ausgewählte Komödie ver...
Artikel drucken Artikel einbetten
Turbulent geht es zu in "Alles Paletti", dem aktuellen Stück der Wiesener Laienspielgruppe. Foto: privat
Turbulent geht es zu in "Alles Paletti", dem aktuellen Stück der Wiesener Laienspielgruppe. Foto: privat

Nach monatelangen Proben und Terminen für den Aufbau der Bühne sehnt die Wiesener Laienspielgruppe die Theatertage vom 19. bis 23. Juni herbei. Die von Regisseur Gregor Schober ausgewählte Komödie verspricht viel Unterhaltung. Zur Aufführung kommt der Schwank in drei Akten "Alles Paletti" von Rolf Salamon.

Zum Inhalt: Da Hans seiner Ehefrau Franzi eh kaum zuhört, flunkert ihm diese etwas von einer Beerdigung vor und macht stattdessen mit ihren Freundinnen Urlaub im sonnigen Süden. Allerdings nutzt Hans derweil sein Strohwitwerdasein dazu aus, um mit seinem Freund Udo ganz eigene Päne zu schmieden.

Die im Haus lebende schwerhörige Oma bringt leider alles durcheinander. Ein Überraschungsbesuch sorgt zusätzlich dafür, dass es im Haus nur noch Turbulenzen, Verwirrung und Verwechslungen gibt. Und so nimmt eine witzige und spritzige Komödie ihren Lauf.

Es spielen Robert Deuerling, Christine Dun Bavand, Stefan Ehrsam, Carolin Hofmann, Karl-Heinz Jäger, Katja Rädlein, Lisa Schober sowie Anna und Kunigunde Wohnig. Aufführungstermine sind am Mittwoch, 19. Juni, 19 Uhr, Donnerstag, 20. Juni, 17 Uhr (Fronleichnam), Samstag, 22. Juni, 19 Uhr und Sonntag, 23. Juni, 17 Uhr. Aufführungsort ist die Scheune der Gastwirtschaft Hellmuth.

Tickets gibt es ab morgigen Freitag bei Andreas Schneiderbanger, Wiesen 10, Telefon 09573/3841, sowie bei der Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren