Hallstadt
hallstadt.inFranken.de 

Behringer jetzt Ehrenmitglied

Auch in diesem Jahr feierte die Hallstadter Maurer- und Bauhandwerkerzunft ihre traditionelle Michaelifeier in Koordination mit dem Erntedankfest des Hallstadter Bauernverbandes. Der weltlichen Feier ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Michael Behringer Foto: p
Michael Behringer Foto: p

Auch in diesem Jahr feierte die Hallstadter Maurer- und Bauhandwerkerzunft ihre traditionelle Michaelifeier in Koordination mit dem Erntedankfest des Hallstadter Bauernverbandes. Der weltlichen Feier im Pfarr-Jugendheim ging ein feierlicher Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Kilian voraus. Das Gotteshaus war neben der blumengeschmückten Statue des hl. St. Michael, dem Schutzpatron der Maurer- und Bauhandwerkerzunft, mit der Erntekrone und vor allem der, mit unzähligen Früchten des Feldes liebevoll dekorierte, Altarraum ein echter "Hingucker". Das alles gab der ganzen Eucharistiefeier ein würdiges und gleichzeitig dankendes Ambiente.

Die anschließende weltliche Feier wurde von der Stadtkapelle Hallstadt mit einem zünftigen Marsch eröffnet und Wolfgang Hofmann, Vorsitzender des Bauernverbandes, richtete Grußworte und informative Worte zur Landwirtschaft an die Besucher.

Auch Josef Diller, Vorsitzender der Maurer- und Bauhandwerkerzunft, richtete zunächst seine Grußworte an die Besucher im voll besetzten Pfarr- und Jugendheim. Von der "Zunft" wird diese Feier alljährlich genutzt, verdiente und langjährige Mitglieder zu ehren. So auch in diesem Jahr: Für 15 Jahre Mitgliedschaft in der Zunft wurde Andreas Groh mit der Zunftnadel und Urkunde ausgezeichnet. Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Zunft wurde Stefan Linzmayer mit der silbernen Ehrennadel und Urkunde geehrt.

In einem besonderen Ehrungsakt dankte Josef Diller Michael Behringer für seine großartigen Verdienste, die sich dieser unter anderem als langjähriger Schriftführer, als Vorstandsmitglied und als "Zunft"-Musiker - hier besonders als musikalischer Begleiter zum "Maurerklatsch" - in der Zunft erworben hat, und ernannte ihn zum Ehrenmitglied der Maurer- und Bauhandwerkerzunft Hallstadt. Mit einer geschmackvoll gestalteten Ehrenurkunde wurde diese Auszeichnung unterstrichen.

Die Feier im Pfarr- und Jugendheim wurde dann mit einem reichhaltigen Buffet - arrangiert vom Pfarrgemeinderat - bis in die Nachmittagsstunden fortgesetzt, wozu erneut die Stadtkapelle mit zünftiger musikalischer Unterhaltung aufspielte. pa

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren