Neunkirchen am Brand

Begrenzungspfosten angefahren

Am Mittwochmorgen ist in Neunkirchen am Brand ein Begrenzungspfosten im Mühlweg, gegenüber dem Rathaus, von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und dabei verbogen worden. Hinweise ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Mittwochmorgen ist in Neunkirchen am Brand ein Begrenzungspfosten im Mühlweg, gegenüber dem Rathaus, von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und dabei verbogen worden. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Forchheim , Telefon 09191/7090-0. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren