Laden...
Kersbach
kersbach.inFranken.de 

Begeisterung ist im Gesangverein spürbar

Die Generalversammlung des Gesangvereins Kersbach fand mit Neuwahl des Vorstandes statt. In ihrem Rechenschaftsbericht ging Luise Mohl auf die verschiedenen Veranstaltungen ein, unter anderem zwei Bet...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Generalversammlung des Gesangvereins Kersbach fand mit Neuwahl des

Vorstandes statt.

In ihrem Rechenschaftsbericht ging Luise Mohl auf die verschiedenen Veranstaltungen ein, unter anderem zwei Beteiligungen an Frühjahrskonzerten der Sängergruppe sowie das Herbstkonzert mit dem Männergesangverein Liedertafel Schwand. Luise Mohl bedankte sich bei der Dirigentin, den Sängern, den vielen Helfern und nicht zuletzt beim Vorstand für die geleistete Arbeit.

Im Bericht der Dirigentin Regina Freiwald spürte man ihre anhaltende Begeisterung, mit dem Chor zu arbeiten, was sich auch schon in der Sängergruppe herumgesprochen habe. So konnte ein anspruchsvolles Programm mit Solisten und Chören zum Herbstkonzert zusammengestellt werden. Das Chorkonzert war ein voller Erfolg.

Neben den großen Veranstaltungen gab es noch zwei kleinere Veranstaltungen, die der Chor musikalisch untermalte.

Im Bericht des Kassiers ging Wolfgang Meister auf das gelungene Grillfest und die vielen Spender ein, ohne die ein solcher Verein nicht bestehen könne. Die Mitgliederzahl lag am Jahresende bei 136.

Vorstandswahl

Bei den Vorstandsneuwahlen gab es zwei Wechsel. Gewählt wurden: Vorsitzende Luise Mohl, Zweiter Vorsitzender Hans Platzer, Kassier Daniela Derbfuß, Schriftführer und Pressewart Wolfgang Zimmermann, Notenwart Edith Lauterbach, Kulturwart Hans Platzer, Beisitzer Gertrud Dreßel, Elke Habert, Angela Herold, Martin Lauterbach und, Ingrid Liedel, Kassenprüfer Willi Preusch und Helmut Hofmann. Luise Mohl gab zum Abschluss einen kleinen Ausblick auf das Sängerjahr mit dem 95. Jubiläum. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren