Haßfurt

Bedrohung: Polizei muss nicht eingreifen

Am späten Samstagabend kam es zu einer Bedrohungslage in einem Wohnhaus in Kleinmünster. Aufgrund der ersten Erkenntnisse wurde ein Großaufgebot an Streifen an den Einsatzort geschickt. Vor Ort war di...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am späten Samstagabend kam es zu einer Bedrohungslage in einem Wohnhaus in Kleinmünster. Aufgrund der ersten Erkenntnisse wurde ein Großaufgebot an Streifen an den Einsatzort geschickt. Vor Ort war die Lage bei Eintreffen der Streifen ruhig, und Situation wurde zügig gelöst. Der Täter wurde festgenommen und mit zur Polizeiinspektion Haßfurt gebracht. Bei dem Einsatz gab es keine Verletzten - nähere Informationen zu dem Vorfall gibt es seitens der Polizei zunächst nicht. pol Fahrraddieb im "Himmelreich" Am Freitag gegen 9 Uhr stellte ein Fahrradfahrer sein Zweirad der Marke Cube vor dem Anwesen Himmelreich 26 ab. An dem Fahrrad war ein Kistenanhänger angebracht. Als der Geschädigte gegen 12 Uhr zurückkam, stand es nicht mehr an seinem Platz. Am Samstag fand der Geschädigte das Fahrrad in unmittelbarer Nähe zum Tatort. Der Fahrradanhänger sowie die Beleuchtung des Fahrrades fehlten jedoch. Der Schaden wird auf 50 Euro geschätzt. pol Unfallflucht als Fußgängerin Am Samstagnachmittag beobachteten Zeugen am Zeiler Marktplatz, wie eine Dame mit ihrem Fahrrad gegen einen geparkten Pkw stieß und danach einfach weiterging. Im Rahmen der Ermittlungen konnte die Verursacherin aufgrund der Zeugenhinweise,ermittelt werden. Es stellte sich heraus, dass die Frau ihr Fahrrad über den Marktplatz schob, dabei stolperte und das Fahrrad schließlich gegen die Türe des geparkten Pkw stieß. Der Schaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Auf die Verursacherin kommt jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens von Unfallort zu. pol

Das Fahrrad hat wohl "Beine" bekommen Das Fahrrad eines 13-Jährigen wurde am Donnerstag zwischen 8 und 15.30 Uhr durch eine unbekannte Person entwendet. Der Bub hatte sein Fahrrad, ohne es zu versperren, am Fahrradständer der Grundschule am Dürerweg abgestellt. Das Mountainbike der Marke Bulls ist schwarz mit grünen Applikationen und einen Zeitwert von 400 Euro. pol

Unfallflucht nach Parkplatz-Rempler Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer entfernte sich nach einem Parkrempler unerlaubt vom Unfallort. Der Geschädigte parkte seinen VW Golf am Donnerstag auf dem Parkplatz der Norma/Edeka in der Robert-Bosch-Straße. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, bemerkte er den Schaden an der linken Seite der hinteren Stoßstange. Dieser wird auf 2000 Euro geschätzt.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Haßfurt unter der Rufnummer 09521/9270, um Hinweise aus der Bevölkerung. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren