Gößweinstein

Bebauungsplan wird geändert

Zur Marktgemeinderatssitzung am Donnerstag, 30. Januar, ergeht Einladung an die Bevölkerung. In der um 19 Uhr im Haus des Gastes stattfindenden Zusammenkunft wird unter anderem ein Vertreter im Haupt-...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zur Marktgemeinderatssitzung am Donnerstag, 30. Januar, ergeht Einladung an die Bevölkerung. In der um 19 Uhr im Haus des Gastes stattfindenden Zusammenkunft wird unter anderem ein Vertreter im Haupt- und Finanzausschuss für das Ausschussmitglied Josef Neuner bestimmt, der Haushalt für 2020 verabschiedet und die wiedergewählten Kommandanten und ihre Stellvertreter der Feuerwehren Morschreuth und Kleingesee bestätigt. Weitere Punkte auf der Tagesordnung sind die vierte Änderung des Bebauungsplanes "Stempferhof - Büchenstock - Steinacker" und die Festsetzung der Ortsdurchfahrtsgrenze in Etzdorf. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.