Lichtenfels
Kurioses

Beamte überzeugen als Kindergarten-Cops

Räuber und Gendarm - das mussten Lichtenfelser Polizeibeamte am Freitagnachmittag zum Glück nur spielen: Wie die Polizeiinspektion mitteilt, wurden die Beamten vom Rettungsdienst zu einem nicht alltäg...
Artikel drucken Artikel einbetten

Räuber und Gendarm - das mussten Lichtenfelser Polizeibeamte am Freitagnachmittag zum Glück nur spielen: Wie die Polizeiinspektion mitteilt, wurden die Beamten vom Rettungsdienst zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen.

Süße Bestechung

Weil eine 25-jährige Frau und Mutter zweier Kleinkinder aus Lichtenfels wegen gesundheitlicher Probleme vorübergehend ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, wurden die Beamten zur Hilfe gerufen. Die junge Frau gab an, sie hätte niemanden, der sich um ihre Kinder im Alter von zwei und drei Jahren kümmern könne.

Die Polizeibeamten nahmen daraufhin die kleinen Geschwister an der Wohnadresse in ihre Obhut. Mit "Bestechung" in Form von Schokolade und Teddybären schafften es die Polizisten nach eigenen Angaben, die Kinder bei Laune zu halten.

Durch eine gute Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Lichtenfels konnte Freitagabend bereits eine Pflegefamilie organisiert werden, die die Kinder nun vorübergehend aufnimmt. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren