Heroldsbach
Tischtennis

Bayerns Elite in Heroldsbach

Der bayerische Tischtennisverband (BTTV) veranstaltet am Samstag und Sonntag in der Heroldsbacher Hirtenbachhalle den 15. Sparkassen-Bayernpokal für Teams d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der bayerische Tischtennisverband (BTTV) veranstaltet am Samstag und Sonntag in der Heroldsbacher Hirtenbachhalle den 15. Sparkassen-Bayernpokal für Teams der Schüler/innen C. 16 Bezirksauswahlmannschaften mit 84 Mädchen und Jungen kämpfen um die Platzierungen. Oberbayern, Schwaben, die Oberpfalz, Ober-, Mittel- und Unterfranken sowie Brandenburg und Ostthüringen senden am Wochenende ihre besten Auswahlteams in den Landkreis.
Die Gesamtleitung hat unter anderem der oberfränkische Bezirksjugendwart Bernd Wohlhöfer aus Weingarts inne. Die Schirmherrschaft übernehmen Landrat Hermann Ulm sowie Heroldsbachs Bürgermeister und stellvertretender Landrat Edgar Büttner. Unterstützt wird das Turnier von der Kreissparkasse Forchheim. Als Oberschiedsrichter fungieren die Heroldsbacher Richard J. Gügel und Edmund Gößwein.
Am Samstag um 9.45 Uhr marschieren die Teilnehmer gemeinsam in die Halle ein, ehe es um 10.30 Uhr an die Platten geht. Titelverteidiger ist bei den Jungen der Bezirk Unterfranken, bei den Mädchen Oberbayern. Gespielt wird am Samstag bis 18 Uhr, am Sonntag von 9 bis 14 Uhr. Anschließend nehmen Ulm und Büttner sowie Stefan Eckert von der Sparkasse Heroldsbach die Siegerehrung vor. Der Eintritt ist frei. rjg
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren