Bamberg
Orientierungslauf

"Bayerische" in Zeil

Der MTV Bamberg ist am Samstag, 14. Juli, Ausrichter der bayerischen Meisterschaften im Sprint-Orientierungslauf. Als Wettkampfort haben die Bamberger Orientierungsläufer sich die Altstadt von Zeil au...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der MTV Bamberg ist am Samstag, 14. Juli, Ausrichter der bayerischen Meisterschaften im Sprint-Orientierungslauf. Als Wettkampfort haben die Bamberger Orientierungsläufer sich die Altstadt von Zeil ausgesucht, die in diesem Jahr ihr tausendjähriges Bestehen feiert. In den engen Gassen, in Innenhöfen und am Flüsschen Altach sind knapp 50 Posten verteilt, wodurch viele interessante Bahnen entstanden sind, die die Läufer vor immer wieder neue Routenwahlprobleme stellen werden.


Zwei Läufe

Beim Sprint sind die Strecken deutlich kürzer als bei den längeren Distanzen, dafür laufen die Sportler aber mit höherer Geschwindigkeit. Die Sieger in den einzelnen Kategorien werden in der Addition von zwei Läufen (gestartet wird um 13 und 15 Uhr) ermittelt, die jeder Läufer zu absolvieren hat. Der Lauf ist gleichzeitig auch Wertungslauf der deutschen Parktour, daher werden neben bayerischen auch Läufer aus anderen Bundesländern am Start sein. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren