Burgkunstadt
Tennis

Baur-SV-Herren 50 bleiben auf Erfolgskurs

Am vergangenen Spieltag waren neun Tennisteams des Baur SV Burgkunstadt im Einsatz. Die Bilanz fiel mit sechs Siegen bei drei Niederlagen positiv aus. Die Herren 50 konnten an ihren Erfolg der letzten...
Artikel drucken Artikel einbetten
In guter Form ist Stefan Kornitzky, der die Niederlage der Herren gegen Bayreuth aber auch nicht verhindern konnte.  Foto: Julia Bergmann
In guter Form ist Stefan Kornitzky, der die Niederlage der Herren gegen Bayreuth aber auch nicht verhindern konnte. Foto: Julia Bergmann

Am vergangenen Spieltag waren neun Tennisteams des Baur SV Burgkunstadt im Einsatz. Die Bilanz fiel mit sechs Siegen bei drei Niederlagen positiv aus. Die Herren 50 konnten an ihren Erfolg der letzten Woche anknüpfen, während die ersten Herren in der Bezirksliga erneut knapp unterlagen.

Bayernliga, Herren 75

Baur SV Burgkunstadt -

TC GW Greding 5:1

In ihrem ersten Saisonspiel setzten sich die Herren 75 deutlich gegen Greding durch. In den Einzeln siegten Erwin Fischer, Hein Thon und Dirk Schulze jeweils klar in zwei Sätzen, lediglich Eberhard Tillner an Position 1 musste sich knapp im Match-Tiebreak geschlagen geben. Auch in den Doppeln waren die Baur-Senioren überlegen und gewannen beide Partien.

Ergebnisse: Tillner - Beckmann 6:4, 1:6, 6:10; E. Fischer - Gilnhammer 6:2, 6:2; Thon - Schrepfer 6:1, 6.0; Schulze - Rother 6:0, 6:1; Tillner/Fischer - Beckmann/Rother 6:2, 6:2; Thon/Schulze - Gilnhammer/Piotrowski 6:2, 3:6, 10:3

Landesliga, Herren 70

TSV Mainbernheim -

Baur SV Burgkunstadt 6:0

Nichts zu holen gab es für die Herren 70 in Mainbernheim. Theo Seiler, Otto Kießling, Norbert Kögler und Max Vogler mussten sich sowohl im Einzel als auch im Doppel mit der Überlegenheit der Gegner abfinden und verloren jeweils deutlich in zwei Sätzen.

Ergebnisse: Steege - Seiler 6:1, 6:0; Brühl - Kießling 6:4, 6:0; Rügamer - Kögler 6:0, 6:1; Trabert - Vogler 6:2, 6:4; Steege/Brühl - Seiler/Kießling 6:1, 6:0; Rügamer/Trabert - Kögler/Vogler 6:3, 6:3

Bezirksklasse 1, Mädchen 16

TC Küps -

Baur SV Burgkunstadt 2:4

Die Mädchen erspielten sich im ersten Saisonspiel einen Auswärtserfolg. Annika Petterich und Thea Schwarzmeier unterlagen im Einzel jeweils knapp im Match-Tiebreak, während Annalene Henkel und Lia Meindlschmidt sich klar gegen ihre Gegnerinnen durchsetzten. In den Doppeln waren die Baur-Spielerinnen klar überlegen und entschieden beide Begegnungen für sich.

Bezirksliga, Junioren 18

Baur SV Burgkunstadt -

TC WB Thurnau 4:2

Nach dem Unentschieden in der Vorwoche durften sich die Junioren über einen Heimerfolg freuen. Im Einzel setzten sich Noah Schmiedel, Ruben Zuniga und Julien Zuniga jeweils deutlich durch, nur David Rotenberger an Position 2 unterlag. In den Doppeln holten Noah Schmiedel/David Rotenberger den entscheidenden Punkt zum Sieg.

Bezirksliga, Herren

Baur SV Burgkunstadt -

TC RW Bayreuth 4:5

Wie bereits in der Vorwoche unterlagen die Herren mit nur einem Punkt. In den Einzeln setzte sich Stefan Kornitzky in zwei Sätzen durch und Kevin Monat kämpfte sich nach einem 2:8 Rückstand im Match-Tiebreak zurück und holte den zweiten Punkt. Martin Kotyk, Dorian Uhlein, Pascal Mennel und Stefan Fürst verloren jeweils in zwei Sätzen. In den Doppeln entschieden Kotyk/Uhlein und Kornitzky/Monat ihre Matches jeweils klar für sich. Das Dreierdoppel Mennel/Fürst unterlag jedoch deutlich, womit die Niederlage besiegelt war.

Ergebnisse: Kotyk - P. Amm 4:6, 4:6; Kornitzky - Rusam 6:4, 6:3; Uhlein - L. Amm 2:6, 3:6; Monat - Maisel 3:6, 6:3, 10:8; Mennel - Künzel 4:6, 4:6; Fürst - Dinter 1:6, 3:6; Kotyk/Uhlein - Rusam/Maisel 6:0, 6:2; Kornitzky/Monat - P. Amm/Künzel 6:4, 6:2; Mennel/Fürst - L. Amm/Dinter 1:6, 3:6

Bayernliga, Herren 50

Baur SV Burgkunstadt -

DJK Schweinfurt 6:3

Auch ihr zweites Saisonspiel gewannen die Baur-Herren 50. Wie in der Vorwoche stand es 4:2 nach den Einzeln. Diesmal waren Steffen Fischer, Vladimir Nemec, der seinem Gegner die Höchststrafe verpasste, Martin Simon und Robert Schneider erfolgreich. Michael Schmiedel und Jan Schwarzmeier unterlagen jeweils in zwei Sätzen. Nachdem ein Schweinfurter verletzt nicht mehr antreten konnte, stand der zweite Saisonerfolg für die Burgkunstadter fest und die Doppel wurden nicht mehr bestritten.

Ergebnisse: Fischer - Wörner 6:1, 6:1; Nemec - Richter 6:0, 6:0; Schmiedel - Pfisterer 6:7, 2:6; Schwarzmeier - Reichert 3:6, 4:6; Simon - Voit 6:1, 3:0 (w.o.); Schneider - Reusch 6:0, 6:0 (w.o.)

Bezirksklasse 2, Junioren 18

TS Coburg II -

Baur SV Burgkunstadt II 2:4

In ihrem ersten Spiel gewann das zweite Juniorenteam. Julian Winter, Tim Knäblein und Maximilian Schwarzmeier entschieden ihre Einzel jeweils deutlich für sich, nur Salomon Siebenaller musste sich geschlagen geben. In den Doppeln mussten Julian Winter/Salmon Siebenaller aufgeben, doch Tim Knäblein/Maximilian Schwarzmeier holten den vierten Punkt.

Vorschau

Am Donnerstag (11 Uhr) empfangen die Herren 70 den TC Schweinfurt II auf der Baur-Anlage. Das Midcourt-Team spielt am Freitag (15 Uhr) gegen den TC Veste Coburg. Am Sonntag (10 Uhr) treffen die Herren auf den MTV Bamberg und die "Zweite" hat Bindlach zu Gast.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren