Laden...
Baunach

Baunacher Spiel angesetzt

In der vierten Runde des Totopokals im Fußballkreis Bamberg tritt der FC Baunach gegen die SV-DJK Tütschengereuth an. Dies teilte Kreisspielleiter Manfred N...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der vierten Runde des Totopokals im Fußballkreis Bamberg tritt der FC Baunach gegen die SV-DJK Tütschengereuth an. Dies teilte Kreisspielleiter Manfred Neumeister (Hollfeld) mit. Spielbeginn ist am Dienstag, 12. September, um 19 Uhr. Um 18 Uhr erwartet Bavaria Waischenfeld den FC Eintracht Bamberg. Freilose haben die DJK Stappenbach und SV Merkendorf.
Falls die Baunacher die fünfte Runde und damit das Viertelfinale erreichen, das am 19. September über die Bühne geht, haben sie gegen den Bezirksligisten dann erneut Heimrecht.


Halbfinale nach der Winterpause

Der Kreisklassist FC Baunach hat die vierte Runde durch einen überraschenden Erfolg nach Elfmeterschießen über das Bezirksliga-Spitzenteam FC Oberhaid nach einer starken Leistung erreicht. Mit dem Halfinale auf Kreisebene geht es nach der Winterpause weiter, Termine sind der 17. bis 19. April 2018. Wie in den Vorjahren werden die Kreisendspiele am 1. Mai ausgetragen. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren