Lonnerstadt

Baumhain-Angebote noch einmal einholen

Da scheint es noch Klärungsbedarf zu geben: Die Arbeiten für einen Baumhain für Urnenbestattungen im gemeindlichen Friedhof wurden in öffentlicher Sitzung jedenfalls nicht vergeben. Nach Kritik an der...
Artikel drucken Artikel einbetten

Da scheint es noch Klärungsbedarf zu geben: Die Arbeiten für einen Baumhain für Urnenbestattungen im gemeindlichen Friedhof wurden in öffentlicher Sitzung jedenfalls nicht vergeben. Nach Kritik an der Vorbereitung wurde der Punkt in nichtöffentlicher Sitzung weiter diskutiert. Wie im Sachverhalt zu lesen, waren beim Planungsbüro sieben Leistungsverzeichnisse abgerufen worden. Nur ein Angebot - von einer Firma aus dem Landkreis Coburg - sei fristgerecht eingegangen.

Firmen hätten sich beschwert, die vom Planungsbüro eingeräumte Abgabezeit von eineinhalb Wochen sei zu kurz gewesen sei, besonders in der Urlaubszeit, berichtete Horst Gäck. Andere Unternehmen seien nicht angefragt worden. "Das muss billiger werden", fand Regina Bruckmann. Schließlich habe man Arbeiten, die der Gemeindebauhof ausführen soll, herausgenommen. Die Entscheidung wurde vertagt. see



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren