Küps

Bankangestellter vereitelt Betrug

Einem aufmerksamen Bankmitarbeiter ist es zu verdanken, dass eine Frau aus dem Raum Kronach nicht Opfer eines Überweisungsbetrugs wurde. Am Montag ging bei einer Bank in Küps ein Überweisungsträger ei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Einem aufmerksamen Bankmitarbeiter ist es zu verdanken, dass eine Frau aus dem Raum Kronach nicht Opfer eines Überweisungsbetrugs wurde. Am Montag ging bei einer Bank in Küps ein Überweisungsträger ein, laut welchem ein mittlerer dreistelliger Eurobetrag auf ein Konto nach Irland überwiesen werden sollte. Der Bankmitarbeiter wurde stutzig, da die Bankkundin im Regelfall persönlich zur Bank kommt und hier ihre Bankgeschäfte erledigt. Eine Nachfrage bei der Kontoinhaberin ergab, dass es sich ich diesem Fall um einen Betrugsversuch handelt und dass die Kundin die Überweisung nicht in Auftrag gegeben hatte.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren