Bamberg

Ballarinas feiern ersten Heimsieg

Die Bambergerinnen finden immer mehr zu ihrem Spiel. In der Halle am Georgendamm machen sie die Startschwierigkeiten der laufenden Saison vergessen und überzeugen mit einer kämpferischen Leistung.
Artikel drucken Artikel einbetten
15:9 - der Entscheidungssatz brachte den Ballarinas ihren ersten Heimsieg in der laufenden Regionalliga-Saison. Foto: privat
15:9 - der Entscheidungssatz brachte den Ballarinas ihren ersten Heimsieg in der laufenden Regionalliga-Saison. Foto: privat

Bamberg  — Die Volleyballerinnen der VG Bamberg (10.) haben in der Regionalliga Südost wichtige Punkte im Rennen um den Klassenerhalt gesammelt. Gegen den TSV TB München gewannen die Ballarinas in der Halle am Georgendamm mit 3:2.

Nach einem holprigen Start lagen die Bambergerinnen früh mit 0:6 zurück. Eine Auszeit des VG-Trainers Max Kolbe wirkte schnell: Die Gastgeberinnen fanden ins Spiel und glichen zeitweise sogar aus. Mit 19:25 mussten sie den Satz dennoch abgeben.

Anschließend spielten die Ballarinas mutig, zeigten starke Angriffsaktionen und entschieden den zweiten Spielabschnitt mit 25:21 für sich. Im dritten Satz nahm das Spieltempo weiter zu: Die Bambergerinnen Leni Krön und Lina Sagstatter zeigten eindrucksvolle Angriffsaktionen über Außen. Auch Rückkehrerin Fräncis Thiam steuerte beim Blocken und per Schmetterball einige Punkte bei. Dennoch ging der dritte Satz mit 20:25 verloren. Die Bambergerinnen erkämpften sich aber mit ihrem 25:22-Sieg in Durchgang 4 den Entscheidungssatz.

Den gewannen die Bamberger Ballarinas mit 15:9 und sicherten sich so den 3:2-Sieg vor ihren begeisterten Fans. Mit zwei Siegen in den vergangenen drei Partien scheint sich das neuformierte Team von Max Kolbe nun gefunden zu haben.

Am Donnerstag gilt es, beim TSV Zirndorf die gute Form zu bestätigen, um einen weiteren Schritt aus dem Tabellenkeller zu machen. Mit den fünftplatzierten Gastgebern wartet aber eine schwierige Aufgabe. mh

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren