Weismain

Autofahrt bringt Radler zu Fall

In der Burgkunstadter Straße in Weismain übersah ein Autofahrer einen Fahrradfahrer. Der Autofahrer fuhr mit seinem Pkw aus einer Seitenstraße in die Burgkunstadter Straße ein. Dabei übersah er den vo...
Artikel drucken Artikel einbetten

In der Burgkunstadter Straße in Weismain übersah ein Autofahrer einen Fahrradfahrer. Der Autofahrer fuhr mit seinem Pkw aus einer Seitenstraße in die Burgkunstadter Straße ein. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Fahrradfahrer flog über die Motorhaube und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Nach ambulanter Behandlung durch den Rettungsdienst vor Ort konnte der Fahrradfahrer seine Fahrt fortsetzen. Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von ungefähr 900 Euro. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren