Coburg

Autofahrerin touchiert Pkw am Fahrbahnrand

Manchmal geht es zu eng zu im Straßenverkehr. Einen Sachschaden von mindestens 2000 Euro verursachte am Montag um 8.30 Uhr eine 32-jährige Coburgerin beim Zusammenstoß ihres Fahrzeuges mit einem Opel ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Manchmal geht es zu eng zu im Straßenverkehr. Einen Sachschaden von mindestens 2000 Euro verursachte am Montag um 8.30 Uhr eine 32-jährige Coburgerin beim Zusammenstoß ihres Fahrzeuges mit einem Opel in der Callenberger Straße. Die Frau fuhr mit zu geringem Abstand an dem am Fahrbahnrand geparkten Pkw vorbei und schrammte an diesem entlang, teilt die Polizeiinspektion Coburg mit. An beiden Fahrzeugen entstanden Streifschäden. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren