Laden...
Gädheim

Autofahrer verliert Sofa

Da die Ladung unzureichend gesichert war, passierte am Montagabend ein Verkehrsunfall auf der ehemaligen Bundesstraße 26 in Höhe Theres/Gädheim. Von Untertheres in Richtung Ottendorf transportierte am...
Artikel drucken Artikel einbetten

Da die Ladung unzureichend gesichert war, passierte am Montagabend ein Verkehrsunfall auf der ehemaligen Bundesstraße 26 in Höhe Theres/Gädheim. Von Untertheres in Richtung Ottendorf transportierte am Montag gegen 18.45 Uhr ein 52-Jähriger ein Sofa auf dem Anhänger seines Ford. Das Sofa fiel vor Ottendorf aufgrund schlechter Sicherung vom Anhänger auf die Fahrbahn und blieb dort liegen. Der Mann bemerkte erst zu Hause das Fehlen seines Sofas und kehrte an die Unfallstelle zurück. In der Zwischenzeit war ein 70-Jähriger mit seinem Dacia gegen das auf der Straße liegende Sofa geprallt. Doch damit nicht genug: Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem 70-jährigen Dacia-Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von fast 1,5 Promille. Deshalb wurde das Fahrzeug verkehrssicher abgestellt. Auf der Dienststelle wurde von einem Arzt eine Blutentnahme durchgeführt. Auf den 70 Jahre alten Mann kommt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr zu, auf den Sofa-Transporteur ein Bußgeld wegen unzureichend gesicherter Ladung. Der Schaden am Sofa beträgt rund 150 Euro. Am Dacia wurde die Front demoliert; hier gibt die Polizei den Sachschaden mit rund 3000 Euro an.