Höchstadt a. d. Aisch

Autofahrer verhindert schweren Unfall

Glück im Unglück hatte ein Radfahrer am Montagmittag in der Großen Bauerngasse in Höchstadt, als er diese überqueren wollte und unvermittelt vor ein Auto fuhr. Der Autofahrer konnte einen Zusammenstoß...
Artikel drucken Artikel einbetten

Glück im Unglück hatte ein Radfahrer am Montagmittag in der Großen Bauerngasse in Höchstadt, als er diese überqueren wollte und unvermittelt vor ein Auto fuhr. Der Autofahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Rad zwar nicht vermeiden, beschädigte aber nur das Hinterrad vom Fahrrad. Der Radfahrer blieb aufgrund der guten Reaktion des Autofahrers unverletzt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren