Ebersdorf

Autofahrer kommt auf Gegenfahrbahn

Einen Sachschaden von mindestens 1500 Euro hat der bislang unbekannte Fahrer eines silbernen VW-Golf am Mittwoch um 10.45 Uhr auf der Bundesstraße 303 auf Höhe Ebersdorf verursacht. Der Golf geriet be...
Artikel drucken Artikel einbetten

Einen Sachschaden von mindestens 1500 Euro hat der bislang unbekannte Fahrer eines silbernen VW-Golf am Mittwoch um 10.45 Uhr auf der Bundesstraße 303 auf Höhe Ebersdorf verursacht. Der Golf geriet bei Gegenverkehr über die Fahrbahnmitte in den Gegenfahrstreifen. Dabei wurde bei einem anderen Fahrzeug der Außenspiegel der Fahrerseite abgerissen, das passierte auch bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers. Dieser entfernte sich aber von der Unfallstelle. An dem entgegengekommenen Mercedes einer 68-Jährigen aus Sonnefeld war Sachschaden von mindestens 1000 Euro entstanden. Die Coburger Polizeiinspektion sucht nun nach dem flüchtigen Fahrer eines silbernen Golf VII. Hinweise zu dem Unfallflüchtigen werden unter der Rufnummer 09561/645-209 entgegengenommen. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren