Rentweinsdorf
polizeibericht

Autofahrer flüchtet vor Kontrolle

Ein Autofahrer ist vor einer Kontrollstelle der Polizei in Rentweinsdorf geflüchtet. Die Eberner Inspektion sucht den Unbekannten und bittet die Bürger um Mithilfe. Am Montagnachmittag hat eine Streif...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Autofahrer ist vor einer Kontrollstelle der Polizei in Rentweinsdorf geflüchtet. Die Eberner Inspektion sucht den Unbekannten und bittet die Bürger um Mithilfe.

Am Montagnachmittag hat eine Streife der Polizeiinspektion Ebern einen Pkw in Rentweinsdorf einer Verkehrskontrolle unterziehen wollen. Der Autofahrer bemerkte die Kontrollstelle und gab Gas. Der Fahrer des roten Audi A3 flüchtete laut Polizeiangaben mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch ein Wohngebiet in Rentweinsdorf und anschließend über die Landstraße in Richtung Kirchlauter.

Der Fahrer passierte die Ortschaften Salmsdorf und Goggelgereuth und fuhr sein Auto schließlich in einem Feldweg nahe Goggelgereuth fest. Als das Fahrzeug aufgefunden wurde, war nur noch der Beifahrer vor Ort. Der Fahrer flüchtete zu Fuß. Eine Fahndung verlief ergebnislos.

Anwohner oder Verkehrsteilnehmer, welche die Flucht des Fahrers beobachtet haben oder von ihm behindert oder gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Ebern zu melden, Ruf 09531/9240. Auch sonstige Hinweise, die zur Identifizierung des Fahrers führen, werden dringend benötigt. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren