Sonnefeld

Autofahrer bringt Bus in Bedrängnis

Ohne um sich um die Unfallfolgen zu kümmern, entfernte sich ein unbekannter Fahrzeugführer am Dienstagvormittag von einer Unfallstelle auf der Bundesstraße 303. Gegen 11 Uhr befuhr ein 47-jähriger Sch...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ohne um sich um die Unfallfolgen zu kümmern, entfernte sich ein unbekannter Fahrzeugführer am Dienstagvormittag von einer Unfallstelle auf der Bundesstraße 303. Gegen 11 Uhr befuhr ein 47-jähriger Schulbusfahrer die Bundesstraße von Weidhausen in Richtung Sonnefeld, als ihm im dortigen Baustellenbereich ein Pkw auf seiner Fahrbahnseite entgegenkam. Der Busfahrer musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, und streifte dabei einen Leitpfosten. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise erbittet die Polizei Neustadt unter der Telefonnummer 09568/94310. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren