Scheßlitz

Autobahnpolizei verhindert Unfallflucht

Am Freitagnachmittag kam ein 23-jähriger tschechischer Autofahrer mit seinem VW auf der A 70 zu weit nach links und touchierte die Mittelschutzplanke. Anschließend fuhr er auf den nächsten Parkplatz u...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Freitagnachmittag kam ein 23-jähriger tschechischer Autofahrer mit seinem VW auf der A 70 zu weit nach links und touchierte die Mittelschutzplanke. Anschließend fuhr er auf den nächsten Parkplatz und begutachtete den Schaden an seinem Fahrzeug. Aufmerksame Zeugen verständigten die Polizei. Beim Eintreffen einer Streife der Autobahnpolizei wollte der Verursacher sich gerade in Fahrtrichtung Osten entfernen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde eine Sicherheitsleistung erhoben. Der Gesamtschaden beträgt geschätzte 4000 Euro.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren