Scheßlitz

Auto wurde ins Feld geschleudert

Am Samstagnachmittag befuhr eine 18-Jährige die Staatsstraße zwischen Drosendorf und Straßgiech. In einer Linkskurve kam sie dabei aus Unachtsamkeit in das rechte Bankett und verlor im Anschluss die H...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstagnachmittag befuhr eine 18-Jährige die Staatsstraße zwischen Drosendorf und Straßgiech. In einer Linkskurve kam sie dabei aus Unachtsamkeit in das rechte Bankett und verlor im Anschluss die Herrschaft über ihren Pkw. Das Fahrzeug schleuderte nach links und überschlug sich auf einem angrenzenden Feld. Die junge Frau zog sich glücklicherweise nur leichte Schnittverletzungen zu und konnte nach kurzer ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Am Pkw entstand Blechschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren