Aus Richtung Nützelbach kommend geriet ein 35-jähriger VW-Fahrer am Donnerstagmorgen auf der Staatsstraße 2276 in einer unübersichtlichen Linkskurve ins Bankett. Anschließend überfuhr er ein Verkehrszeichen und überschlug sich schließlich im angrenzenden Acker. Glücklicherweise konnte sich der leicht verletzte Fahrer selbst aus seinem Fahrzeug befreien. Der Gesamtsachschaden beträgt circa 3600 Euro.