Laden...
Ködnitz
Polizei

Auto stark beschädigt

Einen Sachschaden von rund 3500 Euro verursachten unbekannte Täter am vergangenen Wochenende. Sie übergossen ein Fahrzeug, das nach Mitteilung der Polizei "im Zusammenhang mit einer Bewerberin für die...
Artikel drucken Artikel einbetten

Einen Sachschaden von rund 3500 Euro verursachten unbekannte Täter am vergangenen Wochenende. Sie übergossen ein Fahrzeug, das nach Mitteilung der Polizei "im Zusammenhang mit einer Bewerberin für die Bezirkstagswahl steht" mit einer unbekannten Flüssigkeit. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt.

Die Unbekannten waren zwischen Samstag, 24 Uhr, und Montag, 10 Uhr, am Werk. Sie brachten eine Flüssigkeit auf den VW auf, die den Lack erheblich in Mitleidenschaft zog. Nach ersten Schätzungen entstand dabei der Schaden in vierstelliger Höhe. Die Kriminalpolizei Bayreuth klärt derzeit, ob ein Zusammenhang mit der Mandatsbewerbung besteht.

Zeugenhinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 0921/506-0 entgegen. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren