Bad Brückenau

Auto geriet während der Fahrt in Brand

Ein 48-jähriger Autofahrer wollte am Donnerstag, gegen 16.28 Uhr, sein Auto von Züntersbach nach Karlstadt in eine Werkstatt fahren. Kurz vor Untergeiersnest geriet der Pkw in einen Vollbrand. Der Bra...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 48-jähriger Autofahrer wollte am Donnerstag, gegen 16.28 Uhr, sein Auto von Züntersbach nach Karlstadt in eine Werkstatt fahren. Kurz vor Untergeiersnest geriet der Pkw in einen Vollbrand. Der Brandausbruch am Pkw entstand vermutlich im Motorraum vorne links. Von dort breitete sich das Feuer auf das ganze Fahrzeug aus. Der Fahrer konnte rechtzeitig aussteigen und blieb unverletzt. Durch das Feuer wurde die Fahrbahnoberfläche massiv beschädigt. Die Ursache für den Brand am Pkw dürfte ein technischer Defekt am Motor des zwölf Jahre alten Autos sein. Die Feuerwehren Schondra und Schönderling waren mit etwa 25 Mann im Einsatz und hatten den Pkw-Brand schnell unter Kontrolle, teilt die Polizeiinspektion Bad Brückenau mit. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren