Laden...
Höchstadt a. d. Aisch

Auto fährt gegen Motorrad

In der St.-Georg-Straße in Höchstadt hat sich am Donnerstag gegen 8 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 39-jähriger Autofahrer fuhr zunächst rückwärts aus einer Einfahrt. Als er vorwärts in Richtung ...
Artikel drucken Artikel einbetten

In der St.-Georg-Straße in Höchstadt hat sich am Donnerstag gegen 8 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 39-jähriger Autofahrer fuhr zunächst rückwärts aus einer Einfahrt. Als er vorwärts in Richtung Bamberger Straße anfuhr, stieß er mit seinem Auto gegen die linke Seite eines entgegenkommenden Motorrades. Der 19-jährige Motorradfahrer kam daraufhin zu Fall, wobei das Motorrad gegen ein geparktes Auto stürzte. Dieses wurde dadurch an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Motorradfahrer verletzte sich bei dem Sturz und wurde mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus Höchstadt eingeliefert. Sowohl das unfallverursachende Auto als auch das Motorrad wurden bei dem Zusammenstoß beschädigt, der Gesamtschaden aller drei beschädigten Fahrzeuge beläuft sich auf rund 4500 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren