Oberleichtersbach
Noch glimpflich

Auto beim Einbiegen übersehen

Nicht mit einem weiteren Auto rechnete offenbar eine Autofahrerin beim Einbiegen in die Staatsstraße 2790 am Dienstagvormittag am "Hammelburger Berg". Wie die Polizei meldet, wollte die 38-Jährige mit...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nicht mit einem weiteren Auto rechnete offenbar eine Autofahrerin beim Einbiegen in die Staatsstraße 2790 am Dienstagvormittag am "Hammelburger Berg". Wie die Polizei meldet, wollte die 38-Jährige mit ihrem Chevrolet von Dreistelz kommend in die Staatsstraße einfahren. Dort war aus Richtung Bad Brückenau ein Auto unterwegs, das in Richtung Dreistelz einbiegen wollte und den rechten Blinker gesetzt hatte. Die Frau verließ sich darauf und fuhr an. Dabei übersah sie einen dahinter fahrenden Mitsubishi, der von einem 50-Jährigen gesteuert wurde. Die Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich. Der Unfall ging glimpflich mit knapp 5000 Euro Blechschaden an beiden Fahrzeugen ab. Verletzt wurde niemand. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit, so dass die Beteiligten nach der Unfallaufnahme selbstständig weiterfahren konnten. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren