Bamberg

Ausweichmanöver mit 500 Euro Schaden

An einer mobilen Tagesbaustelle im Bereich der Anschluss-Stelle Bamberg-Ost der A 73 wurde am Dienstagmittag der rechte Fahrstreifen gesperrt. Kurz vor der Fahrbahnverengung scherte der Fahrer eines S...
Artikel drucken Artikel einbetten

An einer mobilen Tagesbaustelle im Bereich der Anschluss-Stelle Bamberg-Ost der A 73 wurde am Dienstagmittag der rechte Fahrstreifen gesperrt. Kurz vor der Fahrbahnverengung scherte der Fahrer eines Sattelzuges plötzlich nach links aus. Ein dort fahrender 52-jähriger Audi-Fahrer musste eine Vollbremsung machen und wich nach links aus. Dabei zerstörte er sein linkes Vorderrad am Bordstein, wodurch ein Schaden von circa 500 Euro entstand. Der Sattelzug-Fahrer flüchtete.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren