Reckendorf

Ausweichmanöver führt zu Totalschaden

Weil er einem Tier auf der B 279 ausweichen wollte, geriet ein 19-Jähriger am Donnerstag in den frühen Morgenstunden mit seinem VW Golf ins Schleudern und kam von der Straße ab. Mit leichten Verletzun...
Artikel drucken Artikel einbetten

Weil er einem Tier auf der B 279 ausweichen wollte, geriet ein 19-Jähriger am Donnerstag in den frühen Morgenstunden mit seinem VW Golf ins Schleudern und kam von der Straße ab. Mit leichten Verletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 3000 Euro.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren