Hallstadt

Ausweichmanöver endet an Verkehrsschild

Am Ende der Emil-Kemmer-Straße, Richtung Coburger Straße, kam einer 67-jährigen Saab-Fahrerin am Mittwoch gegen 19.45 Uhr auf ihrer Fahrspur ein unbekannter Autofahrer entgegen. Um einen Zusammenstoß ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Ende der Emil-Kemmer-Straße, Richtung Coburger Straße, kam einer 67-jährigen Saab-Fahrerin am Mittwoch gegen 19.45 Uhr auf ihrer Fahrspur ein unbekannter Autofahrer entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, steuerte die Autofahrerin ihr Fahrzeug in den Grünstreifen und fuhr gegen ein Verkehrszeichen. Der Entgegenkommende flüchtete. Gesamtsachschaden: rund 350 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren