Kronach
Kunstverein

Ausstellung verlängert

Die Ausstellung "Ost - West" der international renommierten Galerie Bode im Kronacher Kunstverein ist ein Dialog zwischen den Künstlern Harry Meyer und Jong-Taek Woo. Die Ausstellung wurde verlängert;...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Ausstellung "Ost - West" der international renommierten Galerie Bode im Kronacher Kunstverein ist ein Dialog zwischen den Künstlern Harry Meyer und Jong-Taek Woo. Die Ausstellung wurde verlängert; sie ist bis Sonntag, 25. August, in der Galerie des Kunstvereins in der Kronacher Siechenangerstraße von 15 bis 18 Uhr zu sehen.

"Jong-Taek Woo kommt aus der traditionellen koreanischen Malerei. Seine Werke erinnern an Kalligrafie, an abstrahierte asiatische Schriftzeichen. Doch wenn im übertragenen Sinne Kalligrafie der ‚Notenschlüssel‘ ist, dann ist Woo ein ‚Free-Jazzer‘", erläutert der Galerist Klaus Bode, Inhaber der gleichnamigen Galerien in Nürnberg und im südkoreanischen Dong-gu. Seit 15 Jahren stellt Bode auch Werke des gebürtigen Neumarkters Harry Meyer aus. Auch er befasst sich wie Jong-Taek Woo mit Naturmalerei. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren