Laden...
Kirchehrenbach

Ausschüsse besetzt

Das Kirchehrenbacher Ratsgremium ist komplett. Bürgermeisterin Anja Gebhardt (SPD) vereidigte die neuen Mitglieder.
Artikel drucken Artikel einbetten
Johannes Kormann
Johannes Kormann

Vor Beginn der Beginn der konstituierenden Gemeinderatssitzung sprach Pfarrer Oliver Schütz ein Gebet und spendete den Segen für das neu gewählte Gremium. Um die Abstandsregeln einhalten zu können fand die Sitzung im Pfarrheim statt. Bürgermeisterin Anja Gebhardt (SPD) vereidigte zu Sitzungsbeginn die neu gewählten Gemeinderäte Bastian Holzschuh (CSU) und Johannes Kormann (FW). Die Satzung und die Geschäftsordnung des Gemeinderates gilt unverändert bis auf das Wahlverfahren zur Besetzung der Ausschüsse weiter. Die Sitze für die Fraktionen sollen nun nicht mehr nach dem d`Hondtschen Verfahren, sondern nach Hare-Niemeyer ermittelt werden.

Auch bei der Wahl der beiden stellvertretenden Bürgermeister blieb alles beim Alten. Für die CSU schlug Johannes Schnitzerlein (CSU) Michael Knörlein (CSU) vor. "Knörlein habe sich in der zurückliegenden Wahlperiode als zweiter Bürgermeister bewährt", so Schnitzerlein. Ein Stimmzettel war leer und somit ungültig.Auf Knörlein entfielen 13 Stimmen und auf den bisherigen dritten Bürgermeister Konrad Galster (FW) eine. Anschließend wurde Galster mit zwölf Stimmen als dritter Bürgermeister bestätigt. Zwei Ratsmitglieder hatten für Siegfried Adami gestimmt.

Die Gemeinde Kirchehrenbach wird in der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Kirchehrenbach durch Bürgermeisterin Anja Gebhardt, zweiten Bürgermeister Michael Knörlein, Johannes Kormann und Siegfried Adami vertreten. Dem Finanzausschuss gehören Bürgermeisterin Anja Gebhardt, zweiter Bürgermeister Michael Knörlein sowie die Räte Bastian Holzschuh, Johannes Pieger, Raimund Albert, Elke Albert und Johannes Kormann an. Den Bau-, Dorfentwicklungs- und Tourismusausschuss bilden Bürgermeisterin Anja Gebhardt, Johannes Schnitzerlein, Johannes Pieger, Johannes Bail, Rainer Gebhardt, Siegfried Adami und dritter Bürgermeister Konrad Galster. Im Wald- und Umweltausschuss sind Rainer Gebhardt, Johannes Bail, Bastian Holzschuh,Johannes Schnitzerlein, Elke Albert, Siegfried Adami und Konrad Galster vertreten.

Den Ausschuss für Kultur, Soziales und Sport bilden Anja Gebhardt, Michael Knörlein, Ulrike Götz, Johannes Pieger, Elke Albert, Laurenz Kuhmann und Peter Bail und beim örtlichen Rechnungsprüfungsausschuss führt Bastian Holzschuh den Vorsitz. Weitere Mitglieder sind Johannes Bail, Ulrike Götz, Elke Albert, Laurenz Kuhmann und Peter Bail. Auch bei der Entschädigung der ersten Bürgermeisterin bleibt alles wie gehabt. Sie erhält monatlich 4095,27 Euro zuzüglich einer Pauschale von 150 Euro für Dienstfahrten.

Leicht angehoben wurden die Entschädigungen für die stellvertretenden Bürgermeister. Der zweite Bürgermeister erhält künftig 450 Euro der dritte 200 Euro. Elke Albert ist Beauftragte für die Partnergemeinde Hassel und neue Seniorenbeauftragte wurde Ulrike Götz. Ein Jugendbeauftragter wird bei der nächsten Sitzung bestimmt.