Kronach
kronach.inFranken.de  An der Sing- und Musikschule wurden Zertifikate überreicht.

Ausgezeichnete Jungmusiker

Ein Höhepunkt im Ausbildungsjahr der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach ist die Auszeichnung der Nachwuchstalente mit Zertifikaten nach bestandener Prüfungen. So freute sich am Sonntag die Zwe...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die erfolgreichen Instrumentalschüler der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach. Mit im Bild Zweite Bürgermeisterin Angela Hofmann (rechts) und Musiklehrerin Birgit Eichstätter (links)  Foto: K.- H. Hofmann
Die erfolgreichen Instrumentalschüler der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach. Mit im Bild Zweite Bürgermeisterin Angela Hofmann (rechts) und Musiklehrerin Birgit Eichstätter (links) Foto: K.- H. Hofmann

Ein Höhepunkt im Ausbildungsjahr der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach ist die Auszeichnung der Nachwuchstalente mit Zertifikaten nach bestandener Prüfungen. So freute sich am Sonntag die Zweite Bürgermeisterin der Stadt Kronach die erfolgreichen Nachwuchsmusiker aus dem Landkreis Kronach auszeichnen zu dürfen. Sie überbrachte auch Glückwünsche von Landrat Klaus Löffler im Namen des Landreises Kronach und von Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein (Stadt Kronach).

"Talent ist die Basis, aber erst Üben macht den Meister!", sagte Angela Hofmann in ihrer Ansprache. "Gerade jetzt vor den Leistungsprüfungen habt ihr sicherlich viele Übungsstunden aufgewendet und dabei auf Freizeitaktivitäten verzichtet. Dabei geht es nicht nur um das einwandfreie Vorspielen, sondern Musiktheorie und Gehörbildung gehören auch dazu", so Hofmann. Sie dankte den fleißigen Schülern, allen Lehrkräften, der Schulleitung, dem Elternbeirat, dem Förderverein und allen Eltern, die in einer großen Musikschulfamilie sehr gute Arbeit für die musikalische Erziehung des Nachwuchses leisteten. Mit Gerhard Bauer (Lehrer für Gitarre und Musiktherapie) und Birgit Eichstätter (Lehrerin Klarinette, Saxophon) überreichte Angela Hofmann jedem Musikus sein Zertifikat persönlich.

Im Alter von erst sieben Jahren schaffte Maria Borger aus Weißenbrunn bereits die Junior- 2-Prüfung an der Gitarre. Die erfolgreichen Musikschüler der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach sind:

Junior-1: Akkordeon: Georg Fröba (8 Jahre aus Pressig). Blockflöte: Marike Hänchen, Anni Müller (beide 8, aus Kronach). E-Gitarre: Benjamin Lenhardt (8, Kronach). Gitarre: Laurenz Bätz (7, Steinwiesen), Jella Ehrsam (9, Kronach), Lilo Ehrsam (8, Kronach), Ben Müller (14, Küps), Johannes Scherbel (11, Mistelfeld). Klavier: Julia Lang (9, Kronach), Jonas Lang (12, Kronach). Trompete: Finn Rohde (7, Kronach). Violine: Valerie Engelhardt (9, Pressig), Christop Geiger (9, Kronach), Ingrid Horn (7, Kronach), Elisabeth Leicht (7, Pressig), Victoria Vetter (9, Steinbach am Wald).

Junior-2: Akkordeon: Lucas Brückner (10, Wilhelmsthal), Christian Köhler (10, Kronach). Gitarre: Lena Borger (10, Weißenbrunn), Maria Borger (7, Weißenbrunn), Emilia Kreul (11, Stockheim), Max Reimann (10, Stockheim), John Cristiano Schwarz (9, Kronach). Klavier: Lina Küfner (10, Kronach), Paula Wich (10, Steinwiesen), Aylin Yilmaz (10, Kronach). Trompete: Johannes Kessel (11, Kronach), Rebecca Werr (8, Schneckenlohe). Violine: Stella Burger (8, Kronach). Violoncello Leah Wachter (14, Wilhelmsthal).

D-1: Blockflöte: Greta Hänchen (11, Kronach). Cello: Sarah Kölsche (12, Küps). Gitarre: Victoria Kreul (15, Stockheim), Emily Müller (15, Küps). Klarinette: Magdalena Schuberth (10, Nordhalben), Kilian Wegner (11, Kronach). Oboe: Hanna Schmittdorsch (12, Steinwiesen). Trompete: Hermann Hoch (16, Kronach), Andreas Rittmann (10, Kronach), Fabian Schiefner (17, Teuschnitz). Violine: Christian Franz (12, Weißenbrunn).

D-2: Gitarre: Laura Pfadenhauer (16, Wilhelmsthal). Klarinette: Carina Rädisch (15, Mitwitz). Klavier: Katharina Betz (12, Stockheim), Anna Pfadenhauer (13, Wilhelmsthal). Trompete: Hermann Hoch (16, Kronach). eh

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren