Gädheim

Aus Unachtsamkeit vom Rad gestürzt

Unachtsamkeit war die Ursache dafür, dass ein 39-Jähriger vom Fahrrad stürzte und sich eine zwölf Zentimeter lange Risswunde am rechten Arm zuzog. Der Mann radelte am Samstag um 11.05 Uhr auf dem para...
Artikel drucken Artikel einbetten

Unachtsamkeit war die Ursache dafür, dass ein 39-Jähriger vom Fahrrad stürzte und sich eine zwölf Zentimeter lange Risswunde am rechten Arm zuzog. Der Mann radelte am Samstag um 11.05 Uhr auf dem parallel zur Staatsstraße 2447 verlaufenden Fahrradweg in Fahrtrichtung Haßfurt. Aus Unachtsamkeit streifte er mit seinem Vorderrad das Hinterrad seiner vorausfahrenden Ehefrau und stürzte. Zur Versorgung seiner Verletzung wurde der Mann mit einem Rettungswagen in das Leopoldina-Krankenhaus nach Schweinfurt transportiert. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren