Münnerstadt

Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Ein 46-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Dienstagmorgen, gegen 6.10 Uhr, die Kreisstraße KG 20 und musste verkehrsbedingt an der Einmündung zur Bundesstraße B 287 anhalten. Der nachfolgende Fahrer eines ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein 46-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Dienstagmorgen, gegen 6.10 Uhr, die Kreisstraße KG 20 und musste verkehrsbedingt an der Einmündung zur Bundesstraße B 287 anhalten. Der nachfolgende Fahrer eines Mazda erkannte dies zu spät und fuhr leicht auf den Pkw Opel auf. Es entstand geringer Sachschaden, verletzt wurde niemand. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren