Kronach

Aus Frust eine Scheibe eingeworfen

Da er mutwillig eine Fensterscheibe einschlug, wird ein amtsbekannter Mann aus dem Stadtgebiet Kronach wegen Sachbeschädigung angezeigt. Der 18-jährige Beschuldigte war zusammen mit seinen zwei Beglei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Da er mutwillig eine Fensterscheibe einschlug, wird ein amtsbekannter Mann aus dem Stadtgebiet Kronach wegen Sachbeschädigung angezeigt. Der 18-jährige Beschuldigte war zusammen mit seinen zwei Begleitern wegen ungebührlichen Verhaltens aus einer Spielothek verwiesen worden. Aus Frust über das Hausverbot nahm der junge Mann einen Teerbrocken von einer Baustelle gegenüber und warf diesen gegen eine Fensterscheibe des Gebäudes. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von circa 600 Euro.



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren